Der Förderverein Schwimmbad-Wietze sucht dringend ehrenamtliche Hilfe! (mehr)

Matthias Buske

Kurzporträt

  • Buske war von 1986 bis 1989 Koch-Auszubildender bei Horst Niebuhr im Celler Tor;
  • danach absolvierte er eine Konditoren-Ausbildung in München („Da lieferten wir eine Gitarre für Eros Ramazotti und die Hochzeitstorte für Franz Beckenbauer nach Kitzbühel.")
  • Während seiner Wehrdienstzeit kochte Buske bei der Luftwaffe in Portugal im Offizierskasino.
  • Anschließend arbeitete Buske in verschiedenen Küchen an der Ostsee und in Hannover.
  • Küchenmeister seit 1998.
  • Selbstständig im Restaurant „Buskes” in Wietze seit 2002.

Besondere Aktivitäten und Funktionen
2009-heute: 1. Vorsitzender des Wietzer Gewerberinges

Wietze und der liebe Gott: Hat Gott Wietze bevorzugt?